Sternsinger - Jänner 2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

eine Aktion der Katholischen Jungschar

Hinter der Sternsingeraktion steht die größte österreichische Kinderorganisation - die Katholische Jungschar Österreichs. 1955 hat sie die Tradition des Sternsingens aufgegriffen und mit aktueller Bedeutung versehen. Zum einen die gelebte Verkündigung der Weihnachtsbotschaft - Heil und Frieden für alle Menschen -, zum anderen das Spendensammeln für notleidende Mitmenschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Zur aktiven Teilnahme beim Sternsingen lädt die Katholische Jungschar alle Kinder der Pfarre und aus anderen Bereichen (z.B. Schule) ein.

Die Pfarren als Netzwerk der Solidarität

Der Grundstein für solidarische Nächstenliebe wird in den österreichischen Pfarren gelegt. 85.000 Kinder und 30.000 Erwachsene setzen ein wirksames Zeichen für eine gerechte Welt. Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass die besuchten Österreicher/innen jährlich eine Million Menschen in den Entwicklungsländern unterstützen. Seit den Anfängen haben die Sternsinger/innen weit über 300 Millionen Euro ersungen.

Unsere Sternsinger sind unterwegs am:
Fr  06.Jänner 2017
Sa. 07. Jänner 2017   
Fleißige Könige haben Appetit: Für „königliches“ Essen und Trinken ist gesorgt! Auch „Teilzeit“-Sternsinger, die nur an einzelnen Tagen Zeit haben, sind herzlich willkommen!

"Man muss die Armen schützen
und sich nicht vor den Armen schützen."
PAPST FRANZISKUS
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü